ANTISTATIC

ANTISTATIC

Werkstoffinformation

Antistatische bzw. elektrisch ableitfähige Produkte werden von der APT auf Basis der vollfluorierten Kunststoffe PTFE (Polytetrafluorethylen) oder PFA (Perfluoralkoxy) hergestellt.

Die Ableitfähigkeit wird durch die Zugabe eines speziellen Leitpigmentes eingestellt und liegt im Bereich von 105 bis 108 Ohm.


Eigenschaften

  • Temperatureinsatzbereich von – 200 °C bis + 260 °C
  • Elektrisch ableitfähig entsprechend der ATEX 94/9/EG Richtlinie
  • Schwarze Farbe

ANTISTATIC

ANTISTATIC

Produkte

APT fertigt elektrisch ableitfähige Schläuche beginnend ab einem minimalen Innendurchmesser von 0,10 mm (PFA-Antistatic) bzw. 0,30 mm (PTFE-Antistatic) bis zu einem maximalen Außendurchmesser von 110 mm (PFA-Antistatic) bzw. 20 mm (PTFE-Antistatic). Innerhalb dieser Bandbreite realisieren wir nahezu alle möglichen kundenspezifischen Dimensionen.

Die Konfektionierung erfolgt je nach Kundenwunsch in definierten Ringlängen, auf Spule gewickelt oder auch in Abschnittslängen geschnitten.


Anwendungsbereiche

Aufgrund der elektrisch ableitfähigen Eigenschaften kommen Antistatic-Schläuche in vielen Anwendungen und Industriebereichen zum Einsatz, die den Anforderungen der ATEX 94/9/EG Richtlinie für explosionsgefährdete Umgebung entsprechen müssen:

  • Chemischer Anlagenbau
  • Maschinenbau
  • Labor & Verfahrenstechnik
  • Lackiertechnologie
  • Automobil, Luft- und Raumfahrt

Datenblatt

pdf